Der „Bergsträßer Weintreff”

 

 – hier sind nahezu alle Bergsträßer Weinbaubetriebe mit den gebietstypischen Rieslingweinen und vielen anderen Spezialitäten vertreten.

Einmal im Jahr zum Auftakt des „Bergsträßer Weinfrühlings” findet diese Veranstaltung statt, mit von Jahr zu Jahr steigender Resonanz.

Veranstaltungsort ist das Bürgerhaus Bensheim, Dalbergergasse 16, fünf Fußminuten vom Hauptbahnhof Bensheim, direkt an der Tiefgarage Neumarkt (Promenadenstraße).
>>> Adresse in Google-Maps zeigen

Sie können ohne jede Verpflichtung alles probieren – die Eintrittskarte  ist Ihr „Sesam-öffne-dich” für das Weinschlaraffenland Hessische Bergstraße.

Neugierig geworden? Dann schauen Sie sich doch einmal unseren Fotorückblick auf den Weintreff an.
 

 

 

Bergsträßer Weintreff 2016
Die Bergsträßer Gebietsweinkönigin
Anja Antes
Das nächste Weintreff findet am 22. April 2017 statt.

Karten für den Bergsträßer Weintreff (16 Euro) sind ab März 2017 im Vorverkauf bei der Tourist-Information der Stadt Bensheim (06251 5826314, touristinfo@bensheim.de),
dem Bergsträßer Anzeiger, Rodensteinstraße 6
(06251 100816)
und bei allen teilnehmenden Weinbaubetrieben zu bekommen:

Bergsträßer Winzer eG
Weingut Brücke-Ohl
Weingut Volker Dingeldey
Weingut Edling GbR
Weingut J. Faber
Feligreno GbR
Weingut H. Freiberger OHG
Weingut Gärtner
Weingut Götzinger
Hessische Staatsweingüter
   Domäne Bergstraße
Weingut Jäger
Weinbau Koob
Weingut Lohmühle
Weingut Josef Mohr
Weinmanufaktur Montana
Weinkellerei Rothweiler
Weingut Seitz
Weingut Simon-Bürkle GbR
Weingut Stadt Bensheim
Vinum Autmundis
 

Mit freundlicher Unterstützung von
sparkasse_bensheim_logo1

ggew_logo_neu

infoicon
verkehrsverein_logo
verkehrsverein_logotext
verkehrsverein_logo